Benefizlesung in Köln

veröffentlicht am 9. Oktober 2018

poster event

Liebe Kölnerinnen und Kölner (und natürlich auch alle, die anreisen mögen!), ihr seid herzlich eingeladen zu einer Veranstaltung, die mir sehr am Herzen liegt. Am 6.11. ab 20h lese ich gemeinsam mit vielen tollen Kolleginnen und Kollegen auf Einladung des wunderbaren Buchladen Neusser Straße (Köln-Nippes) zugunsten von Sea-Watch in der Agneskirche. Kommt unbedingt vorbei! Bringt all eure Lieben mit. Es wird schön. Versprochen!

Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr unten. (Den Text habe ich beim Buchladen Neusser Str. geklaut.)

>>Lesen hilft! Kölns unabhängige Buchhandlungen laden zur Benefizlesung zugunsten von Sea Watch e.V ein. In der Woche der unabhängigen Buchhandlungen wird es in St. Agnes eine große Benefizlesung geben. Es werden lesen: Navid Kermani, Melanie Raabe, Oliver Bottini, Aladin El Mafaalani & Larissa Bender über das Buch von Dima Wannous. Texte werden gelesen von Lucie Emons und Matthias Kiel. Moderation: Stefanie Junker und Ulrich Noller. Karten gibt es in guten Buchhandlungen und an der Abendkasse. Alle Erlöse gehen vollständig an Sea Watch e.V. Karten bekommen Sie in folgenden Buchhandlungen:
Agnes Buchhandlung, Neusser Straße 63
Buchladen Neusser Straße (Köln-Nippes), Neusser Straße 197
Buchhandlung Blücherstraße, Blücherstraße 3
Klarenbach- Buchhandlung, Aachener Straße 458
Olitzky-Buchhandlung, Luxemburger Straße 275
BUNT Buchhandlung – Bücher in Ehrenfeld, Venloer Straße 338
Buchsalon Ehrenfeld, Wahlenstraße 1
Buchhandlung Goltsteinstraße , Goltsteinstraße 78
Bücher Weyer, Höninger Weg 181
Der andere Buchladen Köln, Weyertal 32
Buchhandlung Klaus Bittner, Albertus Straße 6
Buchhandlung Falderstraße, Falderstraße 37
Baskerville Bücher, Hermeskeiler Platz 14
Rather Bücherstube, Rösrather Straße 568
Buchhandlung Baudach, Dellbrücker Hauptstraße 111
Einzigundartig, Dellbrücker Hauptstraße 131
Es wird einen üppigen Büchertisch geben. Alle Autoren und Autorinnen, Moderator und Moderatorin, Sprecher und Sprecherin verzichten auf Ihre Honorare. Alle Einnahmen gehen vollständig an Seawatch e.V.

Vielen Dank an die Agneskirche zu Köln und Peter Otten. Vielen Dank auch an die Initiatorin Christiane Hoffmeister vom Büchereck Niendorf Nord. Die Benefizlesung findet zeitgleich in Hamburg und Berlin statt. Der grafische Dank geht an Anne von Karstedt und das Museum der Arbeit in Hamburg. Die Umwandlung für Köln hat freundlicherweise Tobios Publishing übernommen.<<