Lesemarathon in Wiehl

veröffentlicht am 9. Oktober 2017

87 prozent

Am 14. und 15. Oktober findet in meiner Heimatstadt Wiehl scheußlicherweise der Landesparteitag einer rechtsradikalen Partei statt, die bei der Bundestagswahl 13 Prozent der Stimmen geholt hat, und die ich hier nicht namentlich nenne, weil sie meiner Meinung nach aktuell viel zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Doch wir – das sind Buchhändler Mike Altwicker von der Wiehler Buchhandlung Hansen & Kröger, Journalistin Antje Deistler und ich – haben uns entschieden, an diesem Wochenende den Fokus auf das zu lenken, was UNS interessiert und worum es viel mehr gehen sollte. Nämlich darum, was WIR, die 87 Prozent, wollen. Darum, wie WIR uns NRW (und letztlich Deutschland) vorstellen. Wir vermuten mal: schön, frei, modern und vielfältig. Freiheit und Vielfalt sind sexy. Bücher auch. Daher veranstalten wir unter dem Motto „87 Prozent – NRW ist vielseitig“ am Sonntag, dem 15. Oktober im Wiehler Ratssaal einen fabelhaften Lesemarathon mit weit über zwanzig großartigen AutorInnen und JournalistInnen aus der Region. Mit u.a. Volker Kutscher, Janine Steeger, Orkun Ertener, Andreas Izquierdo, Annette Wieners, Horst Eckert, Gunnar Kaiser, Linus Geschke und vielen, vielen mehr. Ich bin natürlich auch dabei! Es wird spannend, interessant, lustig, aufregend, anregend – all das, was Literatur und das Leben sein sollten.
Die Veranstaltung beginnt voraussichtlich am frühen Nachmittag und läuft bis in den Abend hinein. Der Eintritt ist frei. Für weitere Infos: https://hansenkroeger.buchhandlung.de/shop/